Startseite | Neuigkeiten | Über mich | Mein Angebot | Termine | Für die Sinne | Webtipps | Impressum & Datenschutz | Sitemap

Maultrommlerin Claudia Edermayer; Spruch: Kannst du das Brummeisen spielen?, fragte die Prinzessin.
			Der König schüttelte den Kopf. Dann will ich dich nicht, tut mir leid, sagte sie und schickte ihn fort. ***Richard Volkmann-Leander***

Öffentliche Auftritte und Theaterstücke
der Märchenerzählerin und Autorin Claudia Edermayer

Der Großteil meiner märchenhaften Veranstaltungen findet im geschlossenen Rahmen statt. Auf dieser Seite lesen Sie nur die öffentlichen Termine.
Für meinen Newsletter können Sie sich hier anmelden.
Veranstaltungsflyer zum Herunterladen (1,3 MB)

Ausrüstung der Märchenerzählerin und Autorin Claudia Edermayer

September

Do, 05.09.2019 um 16.00 h
Märchenspaziergang am Freinberg
Treffpunkt: Parkplatz beim Restaurant Wienerwald
Freinbergstr. 18, 4020 Linz

Feentanz und Koboldstreich - Fantastische Geschichten vom Kleinen Volk
Musik: Claudia Edermayer, alpenländische Brummeisen, Gong, Kalimba
Eintritt: EUR 6,-- / EUR 5,-- (nur Aktivpass, Donaucard) / 0,5 Stunden + 1,-- EUR / Hunger auf Kunst und Kultur

Oktober

Do, 10.10.2019 um 11.00 Uhr (Voranmeldung erforderlich!)
und 17.00 Uhr
1. Linzer Märchencafé im Kulturgasthaus Alte Welt
Hauptplatz 4, 4020 Linz

Kinderkulturwoche
Märchenzauber rund um die Zahl 7
Eintritt: EUR 6,-- / EUR 5,-- (nur Aktivpass, Donaucard) / 0,5 Stunden + 1,-- EUR / Hunger auf Kunst und Kultur

So, 13.10.2019 um 13.30 h und 16.30 h
Bio.Garten.Eden - Landesgartenschau Aigen-Schlägl

Erntedank - Märchen von Speis' und Trank
Musik: Claudia Edermayer, alpenländische Brummeisen, Gong, Kalimba
Eintritt: Erwachsene EUR 14,50 / Kinder & Jugendliche EUR 3,-- weitere Ermäßigungen und Informationen finden Sie hier.

November

Sa, 9.11.2019 von 08.30 Uhr - 13.30 Uhr
Haus der Frau
Volksgartenstraße 18, 4020 Linz

Märchendrama - Rollenspiel
Mit den Frauengestalten in den klassischen Märchen verbinden wir häufig die Rolle der passiven, auf Rettung wartenden Frau. Doch es geht auch anders! Ob junges Mädchen oder reife Frau, Hexe oder Helferin, Schöpferin oder Schicksalsgöttin - die Frauen in den ausgewählten Märchen sind sanft und wild, hilfreich oder gefährlich. Sie trotzen Gefahren, wagen Neues und nehmen ihr Schicksal selber in die Hand. Nach den Erzählungen tauchen wir mit Hilfe des Märchendramas tiefer ein in die Welt der Geschichten. Wir verwandeln uns in Märchenfiguren, experimentieren mit verschiedenen Rollen und lernen fremde Welten kennen. Zum Abschluss spielen wir die Geschichten für- und miteinander! Im Vordergrund steht die Freude am Spielen und am eigenen Ausdruck - nicht die Perfektion!
Kosten: EUR 65,--
Information und Anmeldung: im Haus der Frau
Kursprogramm zum Herunterladen.

Do, 21.11.2019 um 20.00 Uhr
1. Linzer Märchencafé im Kulturgasthaus Alte Welt
Hauptplatz 4, 4020 Linz

Märchen für's Herz * Wellness für die Seele
Eintritt: EUR 10,-- / EUR 8,-- (nur Aktivpass, Donaucard) / 1 Stunde / Hunger auf Kunst und Kultur

******************
Hungerlogo

Hunger auf Kunst und Kultur; Initiiert 2003 von Schauspielhaus Wien und der Armutskonferenz. Den BesitzerInnen des Kulturpasses stelle ich bei allen mit "Hunger auf Kunst & Kultur" gekennzeichneten Veranstaltungen kostenlose Karten zur Verfügung.

Seit 17.03.2014 bin ich Mitglied beim "WIR GEMEINSAM Wirtschaftsnetz". Mitglieder können bei gekennzeichneten Veranstaltungen mit Stunden bezahlen. Mehr über das Tauschsystem finden Sie hier.