Startseite | Neuigkeiten | Über mich | Mein Angebot | Termine | Für die Sinne | Webtipps | Kontakt | Impressum & Datenschutz | Sitemap

Märchenerzählerin ruft; Spruch: Der Lenzl rief: Kuckuck, Kuckuck! Und wenn der Lenzl gugazte, kamen die Kinder und Erwachsenen in
			Scharen herbei. Denn was der Lenzl konnte, das war das Erzählen ***Aus: Der Einleger Lenzl, OÖ***

Presseberichte

Märchenzauber

Märchenzauber mit der Harfenistin Marion Hensel

"Mit feiner Mimik und Gestik verstand sie es, gepaart mit modulierter Sprache, die Protagonisten der Märchen vor dem geistigen Auge der Zuhörer lebendig werden zu lassen."
Josef Pittner, PNP-Burghauser Anzeiger, Haiming, D, 2021

Märchenhaft klassisch mit der Pianistin Martina Haselgruber

"Claudia Edermayer begeisterte die Schüler mit einigen sehr spannend erzählten Märchen ..."
meinbezirk, Rohrbach, Oberösterreich 2021

Märchenzauber - Soloauftritte

"Schnell zog die Linzer Märchenerzählerin Claudia Edermayer die Kinder mit ihrer lebendigen Art Märchen und gruselige Sagen zu erzählen, in ihren Bann."
meinbezirk, Landeck-Perjen, Tirol 2012

Bücher

Bibbo

"Bei Bibbo handelt es sich um ein Buch, aus dem Kinder wie Erwachsene etwas lernen können, eine schöne Geschichte für kleine (und große) Angsthasen, weswegen es die fünf Sterne absolut verdient."
Natalie Korobzow - Alliteratus, 2016

"In dem asiatisch-afrikanischen Märchen vereint die Autorin die verschiedenen Erzählformen miteinander und bringt sie in eine neue, sehr erfrischende Form. Die Geschichte zeigt für Grosse und Kleine, dass es sich lohnt, sich seiner Angst zu stellen und sie erst zu hinterfragen, statt sich blindlings von ihr beherrschen zu lassen."
querlesen, KJM Bern-Freiburg - Christina Weirich, 2016

Zwölf

"Alles in allem kann ich das Buch jedem ans Herz legen, der ein kleines bisschen Magie in seinem Leben vermisst. Die wundervolle Sprache erwärmt das Herz und macht die Erzählung zu einem ganz besonderen Leseerlebnis – nicht nur für Kinder!"
Natalie Korobzow - Alliteratus, 2016

"In dem asiatisch-afrikanischen Märchen vereint die Autorin die verschiedenen Erzählformen miteinander und bringt sie in eine neue, sehr erfrischende Form. Die Geschichte zeigt für Grosse und Kleine, dass es sich lohnt, sich seiner Angst zu stellen und sie erst zu hinterfragen, statt sich blindlings von ihr beherrschen zu lassen."
querlesen, KJM Bern-Freiburg - Christina Weirich, 2016

Sagenhafte Donauwelt

"... Wer sie (Anm: Claudia Edermayer) bereits kennt, weiß, wie hervorragend sie es versteht, mit Worten umzugehen, ihre Ausdrucksweise ist märchen- bzw. sagenhaft, aber dennoch modern, sie scheint simpel, aber berührt die Seele der Leser. Die Autorin schreibt eben nicht, sie erzählt. Und das merkt man ...
Natalie Korobzow - Alliteratus, 2016

Animation - Gedichtfilmwettbewerb

Sehr kompakt, sehr strukturiert, stringent und überraschend gestaltet Claudia Edermayer eine ganz eigene Kurzgeschichte des „Übergewichts“, erzählt, wie ein Wal auf eine Waage „fällt“. In wenigen Minuten eine solche mit einem narrativen Spannungsbogen bis zum Ende versehene Geschichte zu erzählen und gelungen zu visualisieren, ist ein Glücksfall für diesen Wettbewerb. Kompliment zu diesem Film!
LZ, Leipziger Zeitung, Deutschland, 2019